Kreftige Worte

Blog mit Meinungen zu Lübeck und Europa

8. März 2016

Allgemein/Europa/SPD - bin dabei!
Frauentag: Mittagspause mal anders

Mittagspause mal anders: 800 Rosen in weniger als einer Stunde in der Lübecker Innenstadt mit GenossInnen anläßlich des Frauentags verteilt. Drei Begegnungen, die ich während des Verteilens hatte, will ich kurz schildern.

1. Junge Frauen wissen, dass es diesen Internationalen Frauentag gibt, weil Facebook ihnen das mitgeteilt hat…

2. Eine Frau wurde ausfallend, wir als SPD würden ihre Steuergelder mit dieser Verteilung verschwenden – was völliger Quatsch ist, weil jedes Jahr mehrere GenossInnen Geld extra spenden, damit wir diese Aktion durchführen können! Ihr Janker saß wohl zu eng oder sie hat zu viel Färbemittel geschnuppert… und selbst wenn wir Gelder aus der Parteienfinanzierung einsetzen würden, wäre es richtig für die globale Frauenbewegung auf die Straße zu gehen. Selbst in Deutschland sind die Nachteile für Frauen bspw. beim Gehalt (zu) groß. Solange es selbst Frauen gibt, die es als Verschwendung sehen, sich für die Emanzipation und Gleichstellung zu engagieren, ist es wohl dringend erforderlich weiter zu kämpfen…

3. Und alle Frauen, die eine Rose angenommen haben, haben sich schlicht gefreut – das waren die meisten. Einigen wurde erst durch unsere Aktion klar, dass heute Frauentag ist. Und: einige waren verwundert, dass wir auch außerhalb des Wahlkampfs auf der Straße stehen… Wir müssen auch außerhalb von Wahlkampf-Zeiten deutlicher in der Stadt sichtbar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.